Das Labelwerk

Das Labelwerk Team

Hans

Hermann

Geschäftsführung

+49 7158 9872-110

Jens

Hermann

Betriebsleitung

+49 7158 9872-120

Monika

Hermann

Buchhaltung

+49 7158 9872-112

Frank

Aldinger

Sachbearbeiter, Verkauf

+49 7158 9872-118

Katrin

Gebauer

In Elternzeit

Gabi

Hens

Sachbearbeiterin Verkauf, GMP-Beauftragte

+49 7158 9872-121

Marion

Herboeck

Sachbearbeiterin Verkauf Export

+49 7158 9872-119

Heike

Kemmner

Sachbearbeiterin Verkauf, Daimler Logistik

+49 7158 9872-115

Sandy

Redinger

QMB-Beauftragte, Arbeitssicherheitsfachkraft

+49 7158 9872-122

Christian

Reuter

Sachbearbeiter Verkauf

+49 7158 9872-111

Jürgen

Strobel

Sachbearbeiter Verkauf

+49 7158 9872-116

Rudi

Friedrich

Drucker

Wolfgang

Glässer

Drucker

Helmut

Langer

Drucker

Heike

Kelm

Mitarbeiterin

Sakir

Öztas

Drucker

Gaetano

Petruzzelli

Drucker

Guygu

Pireoglu

Mitarbeiterin Endkontrolle

Klaus

Röhrich

Drucker

Simon

Stöhr

Drucker

Mustafa

Yangin

Drucker

Ali

Yigit

Drucker

Andrea

Yigit

Mitarbeiterin Endkontrolle

Die Geschichte der Labelwerk GmbH

1978 Lehre und Gründung

Nach mehr oder weniger erfolgloser Schulausbildung, erfolgreicher Buchdrucker-Lehre in der Deutschen Verlagsanstalt, zweitem Bildungsweg und Studium an der Fachhochschule für Druck in Stuttgart zum Dipl.Ing (grad) Verfahrenstechnik Druck gründet Hans Hermann die „Kemnater Siebdruckwerkstatt“ in Ostfildern Kemnat in einer Scheune beim Wohnhaus. 


1978 Anfangszeit

Hans Hermanns Frau Monika ist seit der ersten Stunde als Mädchen für alles mit dabei. In der Blütezeit der „Sticker“ kommen die ersten Kunden aus der friedensbewegten und linken Szene. Einer der ersten Industriekunden ist die Kodak AG in Stuttgart.


1983 Umzug und Investment

Die Scheune wird zu klein. Umzug nach Denkendorf in Mieträume. Investition in einen Siebdruck-Vollautomaten, automatische Siebwaschanlage mit angeschlossener Lösemitteldestillation. Großflächige Außenwerbung wird neuer Produktionsschwerpunkt. Für die HERMA GmbH übernehmen wir die Herstellung der Siebdruckschablonen.


1994 Lohnfertigung

Wir übernehmen die Lohnfertigung für Computer-Etiketten der HERMA GmbH. Auf fünf alten HERMA-Maschinen werden die Kleinauflagen in diesem Geschäftsfeld produziert.


1996 Eintritt Jens Hermann

Herr Jens Hermann tritt nach Abschluss seiner Ausbildung zum Flachdrucker in die Firma als Drucker ein.


1999 Tochter der Herma

Die HERMA Denkendorf GmbH wird als 50%-Tochter der HERMA GmbH gegründet. Das Siebdruck-Geschäft wird mangels Ertrag aufgegeben. Hermann Siebdruck geht in der HERMA Denkendorf auf. Umzug in größere und logistisch günstigere Räume im selben Gewerbepark in Denkendorf (jetzt EG, früher 3. OG). Übernahme weiterer HERMA-DS-Maschinen und Mitarbeiter. Aufgabe der HERMA Denkendorf ist die Fertigung und der Vertrieb von Sonderanfertigungen Kleinauflagen im Rahmen und im Namen der HERMA-Gruppe, Geschäftsfeld Etiketten.


2004 Zertifizierung

Zertifizierung QM-System nach ISO 9001:2000.


2005 Bereich Pharma-Etiketten

Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung in der HERMA-Gruppe übernimmt Denkendorf zusätzlich den Bereich Pharma-Etiketten.  Zusätzliche Räume werden angemietet, investiert wird in Drucktechnik, Gallus T180 5 Farben, Codimag Viva 340 5 Farben, Pharma-Kontrollmaschinen. Schrittweise Umsetzung der GMP-Richtlinien und Integration in Auftragsbearbeitung, Produktion und QM-System.


2007 Erweiterung des Portfolios

Zur Erweiterung des Portfolios wird  eine Gallus R160 6-Farb Rotation aufgestellt. Die vorletzte von fünf Lochrand-Maschinen wird verschrottet.Zum ersten Dezember 2007 trennen sich die HERMA Denkendorf GmbH und die HERMA GmbH wieder. Im letzten HERMA-Jahr erzielt die Firma mit 30 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,8 Millionen Euro. Herr Hermann übernimmt den halben Geschäftsanteil von HERMA und wird damit alleiniger Gesellschafter. Umfirmierung zur Labelwerk GmbH.


2009 Neues Grundstück

Hans und Monika Hermann kaufen ein Gewerbe-Grundstück in Scharnhausen, Ostfildern. Die Planungen für einen Neubau kommen in Gang…


2010 Neues Domizil

Im September 2010 zieht die Labelwerk GmbH in ihr neues Domizil in der Liebigstraße 24 in 73760 Ostfildern, Stadtteil Scharnhausen, Telefon 07158 9872-0. In dem neuen Druckereigebäude konnten auch die bisher nicht erfüllbaren GMP-Forderungen umgesetzt werden. 

Kunst am Bau

Grieshaber in der Fabrik

Laufend wechselnde Dauerausstellung. Geöffnet für jedermann von Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr und jederzeit nach telefonischer Vereinbarung unter 07158 9872-110. Über 300 Exponate darunter auch bisher nicht gezeigte Entwürfe und Zeichnungen aus der Sammlung Hermann.

Zur Galerie

Kontaktieren Sie uns

Über uns

Lernen Sie uns kennen.
  Zum Team / Ansprechpartner

Unsere Druckerei

Labelwerk GmbH
Liebigstr. 24
73760 Ostfildern

Kontaktdaten

Tel. +49 7158 9872-0
Fax +49 7158 9872-270
E-Mail